Mrz 11 2017

Winterurlaub

Category: Allgemein,YY01admin @ 21:45


In der kalten Jahreszeit, wenn Schnee und Eis das Land bedecken, gibt es viele gute Gründe, um in den Urlaub zu fahren. Ja, nicht zu fliegen, sondern zu fahren. Gemeint ist der Winterurlaub, z. B. Winterausflüge, Winterausflüge in der Schweiz .


Dazu braucht man Deutschland nicht zu verlassen. Nicht nur in Österreich oder in der Schweiz gibt es attraktive Ziele und Unterkünfte bzw. Ferienhäuser für den Winterurlaub. Selbst das nördlichste Bundesland in Deutschland, Schleswig-Holstein, bietet die Möglichkeit zum Urlaub im Winter. Für den Winterurlaub mit schulpflichtigen Kindern bieten sich die Weihnachtsferien an. Zwischen den Feiertagen können Jung und Alt zur Ruhe kommen und sich in der winterlichen Landschaft erholen. Die gewählte Unterkunft für den Winterurlaub spielt dabei eine nicht zu unterschätzende Rolle: Man hat die Qual der Wahl zwischen Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Bauernhofurlaub oder Hotel, sowie Jugendherberge.


Wer den Urlaub gerne als Skiurlaub verbringen möchte, wird in Schleswig-Holstein vielerorts am ehesten beim Langlauf-Ski auf die Kosten kommen. Doch es gibt im nördlichsten Bundesland auch eine Möglichkeit für Skiurlaub mit Abfahrts-Ski. Der 168 m hohe Bungsberg bei Schönwalde in Ostholstein ist die höchste Erhebung in Schleswig-Holstein. Der Berg verfügt über eine Piste mit Ski-Lift. Für Kinder gibt es dort ebenfalls diverse Möglichkeiten, um im Winterurlaub Schlitten zu fahren. Neben dem bekannten Bungsberg gibt es zahlreiche lokale „Geheimtipps“ – wie Blunker Rodelberg oder Hasenberg bei Negernbötel. Auch dort ist – genügend Schnee vorausgesetzt – für eine rasante Abfahrt mit dem Schlitten gesorgt.


Wenn das Wetter im Winterurlaub mal nicht mitspielt, ist das kein Grund, um den Kopf hängen zu lassen. Denn schließlich werden einige Winterurlaubsaktivitäten auch indoor angeboten. In der Eissporthalle am Timmendorfer Strand beispielsweise können Wintersportfans unabhängig vom Wetter Schlittschuh laufen oder Eishockey spielen.

Schlagwörter: , ,


Mrz 07 2017

Heuherberge

Category: Allgemein,YY01admin @ 17:44


Einen Urlaub mit der Familie kann man nicht nur im Hotel oder Ferienhaus, sondern auch ganz entspannt in der Heuherberge verbringen. Immer mehr Landwirte entschliessen sich dazu, ihren Bauernhof auch als Ferienbetrieb zu führen.


Die Heuherberge ist wohl die ursprünglichste Art, einen Bauernhof touristisch zu nutzen. In den Sommermonaten stehen für Touristen Unterkünfte im Heu bereit. Gerade Kinder sind von der Heuherberge begeistert. Das Toben und spielen im duftenden Heu ist ein spannendes Erlebnis, von denen die Kinder gerne ihren Freunden nach dem Urlaub berichten. Und nicht jedes Kind hat das Glück, einen solch abwechslungsreichen Urlaub auf dem Bauernhof zu verbringen.


Außer der Übernachtung im Heu hat die Heuherberge meist noch Verpflegung mit hofeigenen Produkten zu bieten. Zum Frühstück trifft man sich oftmals in einer zum „Speisesaal“ ausgebauten Diele oder Scheune. Die Landwirte haben durch die Gäste nicht nur Übernachtungen in der Heuherberge zu verbuchen, sondern können durch das Angebot von Frühstück und kleinen Mahlzeiten ihre landwirtschaftlichen Produkte direkt vermarkten. Um nicht saisonal auf die Sommermonate beschränkt zu sein, bietet so mancher Bauernhof nicht nur die Heuherberge sondern zusätzlich noch Ferienwohnungen oder mehrere Ferienzimmer an.


Damit besonders die kleinen Gäste – egal ob noch im Kinderwagen oder auf eigenen Beinen – in der Heuherberge auf ihre Kosten kommen, denken sich die Betreiber etwas besonderes aus. Auf dem Bauernhof gibt es in den meisten Heuherbergen einen Streichelzoo, in dem die Kinder Ziegen oder Schafe in freier Natur erleben können. Nach anfänglichem Zögern sind auch skeptische Kinder oder kleine Stadtbewohner mit geringem Bezug zur Natur vom Streichelzoo begeistert. Weil Kinder auch bei schlechtem Wetter spielen wollen und Spaß haben möchten, bauen viele Heuherbergen einen Teil des Heubodens zu einem Abenteuerspielplatz aus. Kletterseile und Türme aus Heuballen laden zum Toben auf dem Heuboden ein. Eltern kommen beim Urlaub in der Heuherberge gut zur Ruhe, da die Kinder mit den Entdeckungen auf dem Bauernhof voll ausgelastet sind. Günstige Jugendreisen sind eine weitere Urlaubsalternative für den Nachwuchs, der dem Laufgitter-Alter entwachsen ist. Wer es städtischer mag, wird sich möglicherweise eher für Urlaub in München entscheiden, oder Freizeit in Hamburg.

Schlagwörter: ,