Jul 26 2010

Ausflug nach Lübeck

Category: Schleswig-Holstein,YY01admin @ 12:04


Die alte Hansestadt Lübeck ist nicht nur für Einheimische attraktiv, sondern auch für Touristen in Schleswig-Holstein einen Ausflug wert.

Die vielen Gassen der Altstadt von Lübeck laden zum Bummeln ein. Besonders interessant sind die vielen kleinen Stichstraßen auf der Altstadtinsel von Lübeck. Diese sollte man sich bei einem Ausflug in die Hansestadt erwandern. Touristen die gerne fotographieren, finden auf der Altstadtinsel interessante Fotomotive. Die malerischen alten Kaufmannshäuser in Lübeck, mit Rosen oder Stockrosen vor den Häuserwänden, versprühen einen ganz besonderen Charme. Verschiedene Kirchen und Museen informieren über die geschichtliche Entwicklung der Hansestadt Lübeck. Natürlich hängt es auch von persönlichen Präferenzen ab, ob Touristen beim Ausflug nach Lübeck sich lieber unter freiem Himmel, oder im Museum aufhalten. Neben den malerischen Gassen der Altstadt von Lübeck dient vor allem das Holstentor als Fotomotiv für Touristen.


Neben seinen historischen Sehenswürdigkeiten ist Lübeck aber auch bekannt für den dort hergestellten Marzipan und seinen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Dieser findet weit über die Grenzen von Lübeck hinaus Beachtung, und lädt zu einem Ausflug ein. Im Sommer denken die Touristen in Lübeck nicht an den Weihnachtsmarkt. Vielmehr werden die vielen gemütlichen Sitzmöglichkeiten in Straßencafes und Restaurants wahrgenommen, die für die alte Hansestadt Lübeck typisch und auch prägend sind. Nicht nur Kultur und Altstadtflair machen die Beliebtheit der Hansestadt Lübeck aus. Einheimische und Touristen schätzen die günstige Lage der Hansestadt. Man hat es nicht weit zur Ostsee von Lübeck aus. Und auch bis zur vielbesuchten Millionenmetropole Hamburg ist es nicht weit. Ein Teil von Deutschlands Osten, Mecklenburg-Vorpommern, kann von Lübeck aus leicht erkundet werden. Der Priwall ist in der Nähe von Lübeck. Touristen nutzen diese Möglichkeiten gerne. Sie finden in Lübeck einen zentralen Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.

Schlagwörter: , ,


Jul 18 2010

Heider Marktfrieden

Category: Schleswig-Holstein,YY01admin @ 13:01


Die Stadt Heide liegt in Dithmarschen, im Bundesland Schleswig-Hostein. Hier wird ein mittelalterliches Fest, der Heider Marktfrieden, zelebriert. Dieser Heider Marktfrieden geht auf eine Inszenierung aus dem Jahr 1990 zurück, in der der Heider Marktfrieden zum ersten Mal veranstaltet wurde.

Die Bezeichnung Heider Marktfrieden bezieht sich auf die Verkündigung des ersten Dithmarscher Landrechtes am 13.2.1447 auf dem Marktplatz von Heide. Durch dieses Landrecht wurde gewährleistet, dass die Kaufleute unter friedlichen Rahmenbedingungen ihre Tätigkeit ausüben konnten. Bis heute noch findet auf dem Marktplatz von Heide jeweils am Samstag ein großer Wochenmarkt statt.


Die Besucher des mittelalterlichen Festes erleben verschiedene Darbietungen, die an eine Zeit, deutlich vor der unseren, erinnern. Mittelalterliches Handwerk wird vorgeführt und aus irgendeiner Ecke des Marktplatzes ist immer Historische Musik zu hören. Beim Heider Marktfrieden werden die Besucher eingeladen, an verschiedenen Aktivitäten beim Mittelalterfest teilzunehmen. Für Kinder bieten sich verschiedene Möglichkeiten, im Rahmen des Heider Marktfriedens an Geschicklichkeitsspielen teilzunehmen. So wird den Kinder Bogenschiessen, sowie Leiterklettern angeboten. Aber auch Angebote für Mädchen, wie historische Flechtarbeiten, werden angeboten beim Heider Marktfrieden. Diese Haarflechtarbeiten werden mit verschiedenfarbigem Baumwollgarn und Perlen oder Muscheln durchgeführt. Für das leibliche Wohl auf diesem Mittelalterfest ist ebenfalls gesorgt. So werden dort Mittelalterliche Gaumengenüsse, aber auch typische regionale Gerichte wie der Dithmarscher Kohleintopf und das Dithmarscher Bauernbier angeboten. Wer sich besonders für das Mittelalter begeistert, kann auf dem Mittelalterfest Mittelalterliche Gewandungen kaufen oder Mittelalterschmuck erwerben.


Wie intensiv die Angebote beim Heider Marktfrieden für Groß und Klein genutzt werden, hängt von vielen Faktoren ab. Insbesondere das Wetter spielt beim Heider Marktfrieden eine wichtige Rolle. Aber auch wenn es regnet, kann es gemütlich sein auf dem Mittelalterfest. Man zieht sich in eines der vielen Zelte oder unter ein Dach der zahlreichen Buden zurück und lauscht den Erzählungen der Kunsthandwerker.

Schlagwörter: ,


Jul 17 2010

Sommerferien

Category: Allgemein,YY01admin @ 11:28


Die Sommerferien stellen die längsten Ferien im Schuljahr dar. Mit einer Zeit von sechs Wochen nehmen sie zeitlich viel Raum ein. Dies ist ein Grund mehr, um diese Ferien mit den Kindern sinnvoll zu gestalten.

Wie die Sommerferien verbracht werden, hängt von vielen Faktoren ab. Doch nicht jeder Mensch hat Kinder im schulpflichtigen Alter. Damit fallen für diese auch die Sommerferien flach. Urlauber ohne Kinder im schulpflichtigen Alter buchen ihren Ferienaufenthalt oftmals ausserhalb der Sommerferien. Und sie tun gut daran. Denn außerhalb der Sommerferien, und damit außerhalb der Hochsaison, sind die Preise für eine Ferienwohnung oder sonstige Unterkunft im Urlaub in der Regel günstiger. Weil Ferienwohnungen oder Ferienhäuser in der Nebensaison nicht so stark nachgefragt werden, kann der Urlauber außerhalb der Hochsaison mit einem Preisnachlaß rechnen.


Aber nicht jeder hat die Möglichkeit, sich die Urlaubszeit frei auszusuchen. Familien mit schulpflichtigen Kindern sind auf einen Urlaub mit der Familie in den Ferien angewiesen. Dabei verreisen viele Familien in den Sommerferien. Die Sommerferien sind somit eine traditionelle Reisezeit für Familien. Schließlich will man die sechs Wochen Ferien am Stück sinnvoll nutzen. Wohin die Reise in den Ferien geht, hängt von dem individuellen Geschmack und auch von den finanziellen Möglichkeiten der Familien ab. Als beliebtes Urlaubsland für die Sommerferien hat sich das umliegende Ausland, wie zum Beispiel Dänemark, mit seinen gemütlichen Ferienhäusern und Sandstränden etabliert. Aber auch das Verbringen der Sommerferien in Deutschland hat seinen Reiz und gewinnt viele Anhänger. Für kurz entschlossene Urlauber stehen Last Minute Urlaube für den Ferien Aufenthalt zur Verfügung. Hier können auch kurz entschlossenen Urlaubsgäste eine Unterkunft für die Sommerferien finden. Aber auch wer sich rechtzeitig entscheidet, kann ein Schnäpchen machen: Viele Reiseanbieter gewähren Frühbucherrabatt für Buchungen, die längere Zeit im Voraus getätigt werden.

Schlagwörter: ,


Jul 06 2010

Wandern mit Kindern

Category: Allgemein,YY01admin @ 18:35


Eltern, die gerne wandern, werden bestrebt sein, auch den Nachwuchs auf die Wanderung mitzunehmen. Natürlich ist einiges dabei zu beachten, wenn man zusammen mit den Kindern wandern möchte.

Zunächst ist wichtig, dass die Wanderung nicht zu lang ist. Denn gerade jüngere Kinder sind noch nicht so gut zu Fuß, wie gut geübte erwachsene Wanderer. Die Kinder sollten das Ziel der Wanderung erreichen, ohne vorher „schlapp“ zu machen. So haben sie ein Erfolgserlebnis. Sie werden nach und nach ans wandern herangeführt, so dass sie nach einigen kürzeren Wanderungen dann genug Kondition haben, um auch mal eine etwas längere Wanderung mitzumachen. Dabei sollte man zunächst auf Strecken wandern, die nur wenig Steigung aufweisen.


Bei einer Wanderung in Schleswig-Holstein gibt es dazu viele interessante Möglichkeiten. Strecken mit Steigung wird man nur in einigen Regionen, wie der Holsteinischen-Schweiz, finden. Ansonsten ist Schleswig-Holstein für eine Wanderung ohne nennenswerte Steigungen gut geeignet. Die Wanderung mit Kindern bietet die Möglichkeit, den Kindern die sportliche Betätigung inmitten der Natur näher zu bringen. Bei der Wanderung sind gutes Schuhwerk und atmungsaktive Kleidung vorteilhaft. Außerdem sollten Pausen bewußt eingeplant werden, wenn man über längere Strecken mit Kindern wandern möchte. Als Verpflegung für die Wanderung eignen sich beispielsweise Apfelschorle – ein typisches Sportlergetränk – sowie belegte Brote und Obst. Natürlich kann man bei der Wanderung mit Kindern das Ziel der Wanderung als Motivationshilfe nutzen. Wenn das Ziel der Wanderung attraktiv ist, macht wandern besondes Spass. Als Etappenziele bei einer Wanderung mit kleineren Kindern kann beispielsweise eine Eisdiele oder ein Spielplatz dienen. Kinder werden durch das Erreichen von interessanten Etappenzielen ermutigt, wandern als Freizeitbetätigung macht Spass und kann kindgerecht gestaltet werden. Bei einer mehrtägigen Wanderung mit Kindern sollte man die Übernachtungsmöglichkeit im voraus planen.

Schlagwörter: ,