Nov 29 2010

Wintercamping

Category: Allgemein,YY01admin @ 22:42


Für die meisten Camper ist der Sommer die wichtigste Jahreszeit, in der es sie auf den Campingplatz zieht. Doch es gibt auch die Wintercamper, die sich für das Wintercamping begeistern können.

Wintercamper trotzen den Temperaturen. Schnee und Eis können sie von ihrem Hobby, dem Wintercamping, nicht abhalten. Und das aus gutem Grund. Nicht nur im Sommer haben die Campingplätze, und die Natur drumherum, dem Camper etwas zu bieten. Der Winter ist zwar kalt und kommt mit Schnee und Eis daher: Doch auch dies hat seinen Reiz. An vielen Orten gibt es Sportangebote wie Skilanglauf, Abfahrtslauf oder Rodeln. Für den Wintercamper erschließen sich dadurch Freizeitmöglichkeiten, die im Sommer nicht gegeben sind.


Deshalb möchten viele Camper auf das Wintercamping nicht verzichten. Für sie gehört diese Form des Campings zur Saison dazu. Im Gegensatz zu den Sommercampern, ziehen sie den Wohnwagen nicht auf den Ruheplatz für den Winter, sondern verharren mit ihrem Wohnwagen auf ausgesuchten Stellplätzen, die für das Wintercamping ausgewiesen sind. Wenn sich ein Camper erst einmal für das Wintercamping und einen entsprechend gerüsteten Campingplatz entschieden hat, steht den Winterfreuden nichts mehr im Weg. Ein echter Wintercamper stellt sich auf Minusgrade ein und hat seinen Wohnwagen entsprechend aufgerüstet. In vielen Fällen gehört dazu ein Vorzelt, in dem nicht häufig zu benutzende Gegenstände ausgelagert werden können. Je nach Wetterfühligkeit bleiben Küchengerätschaften im Vorzelt bestehen. Aber das hängt unter anderem auch davon ab, wie kalt der Winter wirklich wird.


Natürlich sollte der Wohnwagen beim Wintercamping zeitgemäß isoliert sein. Dadurch hält sich der Gasverbrauch der Heizung in Grenzen.


Nicht nur im Wohnwagen, sondern auch mit dem Wohnmobil ist Wintercamping möglich. Diese Wintercamper sind meist nur kurze Zeit an einem Standort anzutreffen, um dann zum nächsten Ort mit Wintersportangebot weiterzuziehen.


Doch egal, ob man den Aufenthalt im Wohnwagen oder Motorcaravan bevorzugt. Auch der Winter hat Campern etwas zu bieten.

Schlagwörter: ,


Nov 05 2010

Urlaub auf dem Wasser

Category: Allgemein,YY01admin @ 18:38


Urlauber können nicht nur an Land, sondern auch am und auf dem Wasser die schönste Zeit des Jahres verbringen. Urlaub auf dem Wasser ist eine beliebte Art, den Urlaub zu verbringen.

Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten, beim Urlaub auf dem Wasser Erholung und Entspannung zu finden. Eine besonders luxuriöse Variante für den maritimen Urlaub ist eine Kreuzfahrt. Je nach persönlichen Vorlieben, kann die Kreuzfahrt auf einer Strecke nah der Heimat, z. B. als Ostsee Kreuzfahrt, oder in tropischen Gefilden stattfinden. Es gibt Routen für eine Kreuzfahrt in nahezu allen Erdteilen. Der Urlaub auf dem Wasser wird bei einer Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das liegt nicht nur an der Schifffahrt über das Meer oder auf Flüssen, sondern auch an der Atmosphäre, die auf einem Kreuzfahrtschiff herrscht. Natürlich sind die Landgänge ein besonderes Highlight, wenn Urlauber an einer Kreuzfahrt teilnehmen. Das Kreuzfahrtschiff ist ein schwimmendes Hotel, das (zumindest theoretisch) jeden Tag an einem neuen Ort ankern kann. Deshalb bietet eine Kreuzfahrt nicht nur ruhige Tage an Deck, wo sich sonnenhungrige Touristen entspannen und bräunen können. Auch unternehmungslustige Gäste kommen auf ihre Kosten, wenn sie verschiedenste Sehenswürdigkeiten auf den Landgängen erkunden können. Dieser Urlaub auf dem Wasser beschränkt sich nicht nur auf das nasse Element, sondern hat den Urlaubern auch an Land einiges zu bieten.


Eine weitere Möglichkeit, den Urlaub auf dem Wasser zu verbringen, ist ein Hausboot. Das Hausboot wird an einem beliebigen Hafen, soweit verfügbar, gemietet. Die Feriengäste haben auf ihrem Hausboot viele Freiheiten, die sie auf einem großen Kreuzfahrschiff nicht haben. Sie sind unter sich und können weitestgehend selbst planen, wohin die Route auf den Gewässern führen soll. Natürlich muss auch für die Verpflegung auf dem Hausboot gesorgt werden. Aber das ist kein Problem und gehört dazu, wenn man Urlaub auf dem Hausboot machen will.


Egal ob individuell mit dem Hausboot oder luxuriös per Kreuzfahrt: Der Urlaub auf dem Wasser ist auch für Landratten ein besonderes Erlebnis.

Schlagwörter: , ,