Mrz 11 2017

Winterurlaub

Category: Allgemein,YY01admin @ 21:45


In der kalten Jahreszeit, wenn Schnee und Eis das Land bedecken, gibt es viele gute Gründe, um in den Urlaub zu fahren. Ja, nicht zu fliegen, sondern zu fahren. Gemeint ist der Winterurlaub, z. B. Winterausflüge, Winterausflüge in der Schweiz .


Dazu braucht man Deutschland nicht zu verlassen. Nicht nur in Österreich oder in der Schweiz gibt es attraktive Ziele und Unterkünfte bzw. Ferienhäuser für den Winterurlaub. Selbst das nördlichste Bundesland in Deutschland, Schleswig-Holstein, bietet die Möglichkeit zum Urlaub im Winter. Für den Winterurlaub mit schulpflichtigen Kindern bieten sich die Weihnachtsferien an. Zwischen den Feiertagen können Jung und Alt zur Ruhe kommen und sich in der winterlichen Landschaft erholen. Die gewählte Unterkunft für den Winterurlaub spielt dabei eine nicht zu unterschätzende Rolle: Man hat die Qual der Wahl zwischen Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Bauernhofurlaub oder Hotel, sowie Jugendherberge.


Wer den Urlaub gerne als Skiurlaub verbringen möchte, wird in Schleswig-Holstein vielerorts am ehesten beim Langlauf-Ski auf die Kosten kommen. Doch es gibt im nördlichsten Bundesland auch eine Möglichkeit für Skiurlaub mit Abfahrts-Ski. Der 168 m hohe Bungsberg bei Schönwalde in Ostholstein ist die höchste Erhebung in Schleswig-Holstein. Der Berg verfügt über eine Piste mit Ski-Lift. Für Kinder gibt es dort ebenfalls diverse Möglichkeiten, um im Winterurlaub Schlitten zu fahren. Neben dem bekannten Bungsberg gibt es zahlreiche lokale „Geheimtipps“ – wie Blunker Rodelberg oder Hasenberg bei Negernbötel. Auch dort ist – genügend Schnee vorausgesetzt – für eine rasante Abfahrt mit dem Schlitten gesorgt.


Wenn das Wetter im Winterurlaub mal nicht mitspielt, ist das kein Grund, um den Kopf hängen zu lassen. Denn schließlich werden einige Winterurlaubsaktivitäten auch indoor angeboten. In der Eissporthalle am Timmendorfer Strand beispielsweise können Wintersportfans unabhängig vom Wetter Schlittschuh laufen oder Eishockey spielen.

Schlagwörter: , ,

Comments are closed.