Mai 25 2010

Rezension Kanuwandern in Schleswig-Holstein und Hamburg

Category: Reiseliteratur,YY01,YY02admin @ 11:29


Das Buch „Kanuwandern in Schleswig-Holstein und Hamburg“ von Horst Teigeler ist unter der ISBN 3 925660 21 6 im Pollner Verlag erschienen. Zur Rezension liegt mir die 2. überarbeitete Auflage aus dem Jahr 1998 vor.

In dem Buch über das Kanuwandern in Schleswig-Holstein und Hamburg beschreibt der Autor interessante Routen in Norddeutschland, die mit dem Kanu befahren werden können. In einer Übersicht weist der Autor auf gesperrte Gewässer und allgemeine Verkehrsregeln hin, die von jedem Kanuwanderer in Schleswig-Holstein und Hamburg beachtet werden sollten. Ebenso werden grundlegende Themen wie Kanuwandern und Naturschutz in dem Buch über das Kanuwandern in Schleswig-Holstein und Hamburg behandelt.


Der Autor beschreibt verschiedene interessante Gewässer, wie Alster und Trave, die zum Kanuwandern in Frage kommen. Gewässersteckbriefe geben detailliert Auskunft über Wasserqualität, Möglichkeiten, ein Kanu zu mieten (Kanuverleih) sowie weiterführende Literatur zum Thema Kanuwandern in Schleswig-Holstein und Hamburg. Ebenso weist der Autor auf verschiedene Karten und deren Herausgeber hin, die für das Kanuwandern hilfreich sein können. Es werden verschiedene Routen beschrieben, für die sich der Kanuwanderer in Schleswig-Holstein und Hamburg entscheiden kann. So beschreibt der Autor unter anderem Kanutouren von Berlin zur Ostsee, auf der Eider, der Schwentine, dem Elbe-Lübeck-Kanal oder auf der Pinnau. Bei dem Kanuwandern auf den Spuren der Wikinger hingegen, wird das Befahren der Schlei in Schleswig-Holstein beschrieben. Dabei geht der Autor auch auf die Geschichte von Haithabu ein.


An dem Buch über das Kanuwandern in Schleswig-Holstein und Hamburg fällt positv auf, dass sich der Autor nicht nur auf das Kanuwandern als Sport oder Freizeitbeschäftigung beschränkt. Vielmehr geht er auf die historischen und biologischen oder naturschutzrelevanten Besonderheiten der jeweiligen Routen beim Kanuwandern ein. Diese Hintergrundinformationen haben mir besonders gut gefallen.

Schlagwörter: , ,


Mai 23 2010

Zelten in Deutschland

Category: Allgemein,YY01,YY02admin @ 15:45


Wer in den Urlaub fährt, muss nicht zwangsläufig viel Geld für eine Unterkunft ausgeben. Wenn die Temperaturen es zulassen, bietet die Übernachtung im Zelt eine naturnahe Alternative zum Aufenthalt in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus.

Natürlich bietet das Zelt nicht den gleichen Kompfort, wie eine Unterbringung im Luxushotel. Gerade wenn die ganze Familie zum Zelten aufbricht, kann es schnell eng im Zelt werden. Aber das kann auch gemütlich sein. Natürlich spielt auch das Wetter beim Zelten eine wichtige Rolle. Am besten sind die Chancen auf gutes Wetter in Deutschland wohl in den Sommerferien. Es gibt aber auch vom Zelten begeisterte Urlauber, die bereits in der Vorsaison oder noch in der Nachsaison auf dem Zeltplatz unterwegs sind.


Um zu testen, ob der Urlaub im Zelt für die Familie in Frage kommt, kann man auf einigen Campingplätzen Zelte ausleihen. Diese Mietzelte sind oftmals mit Küche und Betten ausgestattet, so dass man schonend an den Urlaub im Zelt herangeführt wird. Dadurch, dass Betten vorhanden sind, und man nicht auf der Isomatte auf dem Boden schläft, sind diese komfortableren Mietzelte auch für ältere Urlauber geeignet. Die Frage, ob ein gemietetes Zelt für hin und wieder stattfindende Aufenthalte ausreicht, muss jeder für sich selbst beantworten. Wer vom Zelten begeistert ist, wird sicher bald ein eigenes Zelt haben wollen, das an verschiedenen Standorten aufgestellt werden kann. Dieses Zelt ist dann nicht so kompfortabel, weil es keine eigene Küche und keine Betten beherbergt. Aber auch das Kochen mit dem eigenen Camping-Kocher und das Schlafen auf der Isomatte haben ihren Reiz, vorausgesetzt, der Rücken macht es mit.


Das Aufbauen des Zeltes sollte man nicht erst auf dem Zeltplatz üben. Wer einen Garten mit Rasen hat, kann hier am ungestörtesten versuchen, das Zelt aufzubauen. Das Zelten im Garten kann schnell zum Highlight eines Wochenendes werden, wenn die Kinder das Zelt einweihen und bei gutem Wetter dort übernachten dürfen.

Schlagwörter: , ,


Mai 18 2010

Prinzeninsel Plön

Category: Schleswig-Holstein,YY01,YY02admin @ 12:18


Die Prinzeninsel im Großen Plöner See ist ein interessantes Ausflugsziel im Kreis Plön. Weil es sich bei der Prinzeninsel um eine Halbinsel handelt, können Ausflugsgäste sie bequem trockenen Fußes erwandern.

Die knapp fünfzehn Hektar große Prinzeninsel befindet sich im Familienbesitz der Hohenzollern und ist für Besucher geöffnet. Bei sonnigem Wetter bietet sich das Strandbad mit DLRG-Station auf der Prinzeninsel für Aktivitäten im Wasser an. Der Strand dort ist aufgeräumt und sauber. Auch wenn er keine überdimensionalen Ausmaße vorweisen kann, ist er wegen seines flach abfallenden Ufers und der wenigen Steine gerade auch für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen.


Man kann die Halbinsel auch mit dem Schiff erreichen. Im Rahmen der Großen Plöner See Rundfahrt beispielsweise wird der Anleger auf der Prinzeninsel angesteuert. Besonders sportliche Ausflügler können die Prinzeninsel auch per Kanu ansteuern. Dabei sollte man aber unbedingt das Wetter im Auge behalten, denn der Wellengang auf dem Großen Plöner See ist nicht zu unterschätzen. Vom Anleger der Prinzeninsel aus hat man dann einen herrlichen Blick auf das leuchtendweiße Schloss in Plön. Die nahe gelegene Gaststätte auf der Prinzeninsel sorgt für das körperliche Wohl der Ausflügler. Darüber hinaus gibt es viele individuelle Picknickplätze auf der Prinzeninsel.


Wer nicht nur essen und trinken möchte, sollte sich Zeit beim Erkunden der Tier- und Pflanzenwelt auf der Prinzeninsel lassen. Dabei sind die gewundenen kleinen Wege am Wasser besonders interessant. Das liegt an den interessanten Ausblicken auf die unbewohnten Inseln, von denen es mehrere im Plöner See gibt. Einem Hinweisschild zufolge soll es auf der Prinzeninsel ein Adler-Brutpaar geben. Weitere tierische Bewohner auf der Insel im Kreis Plön sind Wasserbüffel, die dort auf einer Weide gehalten werden. Die Pflanzenwelt auf der Prinzeninsel ist bunt gemischt. Neben vielen Wildpflanzen, wie den Wasserlilien im Erlenbruch, findet man am Wegesrand zahlreiche Johannesbeersträucher. Die Apfelplantage im Inselinneren ist, besonders zur Blütezeit, ebenfalls sehenswert.

Schlagwörter: ,


Mai 13 2010

Versicherungen und Finanzen rund um den Urlaub

Category: Allgemein,YY01,YY02admin @ 15:54


Wer in den Urlaub fährt, hat in erster Linie die Erholung und Entspannung im Sinn. Doch auch im Urlaub spielen Finanzen und Versicherungen eine Rolle, so dass man sich vorher hierüber informieren sollte, ein Reiseversicherung Vergleich ist sinnvoll.

Wenn man den Urlaub in Deutschland verbringt, spielen fremde Währungen keine Rolle. Das macht die finanzielle Planung einfacher. Hier können Urlauber auf Reiseschecks verzichten und ein Währungsrisko besteht nicht. Die normale Kreditkarte oder Prepaid Kreditkarte ist ausreichend, um beispielsweise das Ferienhaus nebst Endreinigung oder den Aufenthalt in der Ferienwohnung zu bezahlen.


Doch was ist, wenn Koffer und Trolley bereits gepackt sind, und man vor Urlaubsbeginn pötzlich krank wird? Hier ist eine Reiserücktrittsversicherung hilfreich. Versicherungen in Form einer Reiserücktrittsversicherung sind besonders für Familien mit Kindern sinnvoll. Kinder können sich leicht im Kindergarten oder in der Schule mit Infektionskrankheiten anstecken. Das geht ganz schnell. Damit neben der Enttäuschung über die entgangene Erholung nicht auch noch empfindliche finanzielle Einbußen dazukommen, sollte man den Abschluß der Reiserücktrittsversicherung in Betracht ziehen. Man kann aber auch am Urlaubsort erkranken. Hier kann eine vorher abgeschlossene Auslandskrankenversicherung zum Tragen kommen. Durch die Auslandskrankenversicherung sind Reisende im Urlaub zusätzlich finanziell abgesichert.


Für Reisende, die teures Gepäck mitnehmen, oder die besonders vorsichtig sind, bietet sich der Abschluss einer Versicherung für das Reisegepäck an. Versicherungen für das Reisegepäck werden häufig bei Flugreisen abgeschlossen. Hier sehen Reisende wohl am ehesten die Gefahr, dass im allgemeinen Trubel auf dem Flughafen ihr Gepäck abhanden kommt. Wer gerne fotografiert und eine teure Digitalcamera in den Urlaub mitnimmt, kann diese mit Hilfe einer Kameraversicherung versichern. Trotz aller Versicherungen hofft man natürlich, dass vor und im Urlaub alles glatt läuft, so dass weder Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung & Co. zum Einsatz kommen.


 

Schlagwörter: , , , ,


Mai 03 2010

Hohwacht

Category: Ostsee,YY01,YY02admin @ 22:58


Das Ostsee-Heilbad Hohwacht ist ein beliebter Urlaubsort in Schleswig-Holstein. Der gemütliche Ferienort an der Ostsee besticht mit seinem feinsandigen Strand. An diesem Ostseestrand ist – wegen seiner Weitläufigkeit – auch bei schönstem Wetter viel Platz für den einzelnen Urlaubsgast vorhanden.

Dabei war Hohwacht nicht seit altersher der beliebte Ort für Urlaub und Entspannung an der Ostsee. In vergangenen Zeiten waren viele Einwohner von Hohwacht nicht im Tourismus, sondern überwiegend in der Fischerei und Landwirtschaft tätig. Im Mittelalter war Hohwacht ein wichtiger Handelsplatz für Geschäftsleute aus der gesamten Region. Die Handelsbeziehungen reichten bis nach Dänemark. Heute ist Hohwacht an der Ostsee vom Tourismus geprägt, jedoch nicht überlaufen. Das gemütliche Ambiente des ehemaligen Fischerdorfes ist in den Grundzügen erhalten geblieben.


Am breiten Strand an der Hohwachter Bucht gibt es zwei Hundestrände, an denen sich die Vierbeiner nach Herzenslust austoben können. Wer keinen Hund hat, und deshalb nicht auf den Hundestrand angewiesen ist, hat die Qual der Wahl, wenn es darum geht, seinen Lieblingsstrand in Hohwacht an der Ostsee zu finden. Familien mit Kindern finden fast überall in der Region Hohwacht Strandabschnitte vor, die langsam abfallen. Dies bietet – gerade für kleinere Kinder – ideale Badebedingungen. Abgesehen von einigen wenigen Seetanganschwemmungen, ist das Wasser klar. Wer sich nicht nur am Strand von Hohwacht sonnen möchte, findet gute Bedingungen zum Baden in der Ostsee vor. Makler in Hohwacht und Makler in Grömitz können schöne Ostseeimmobilien in Strandnähe vermitteln.


Einen schönen Ausblick auf die Ostsee hat man von der „Flunder“ aus. Die Hohwachter Flunder ist eine gewaltige Plattform aus Holz. Sie umfasst knapp vierhundert Quadratmeter und ragt in die Ostsee hinaus. Wer nicht nur schauen und entspannen, sondern sich sportlich betätigen möchte, ist in Hohwacht ebenfalls genau richtig. Neben vielen Wassersportarten, wie surfen, tauchen oder segeln, bietet die Region um Hohwacht interessante Wanderwege und Routen für Radfahrer, Nordic Walker und Spaziergänger.

Schlagwörter: ,